Novitas BKK Wahltarife

Die Wahltarife stellen das eigentliche Instrument der Gesetzlichen Krankenkasse dar, mit dem sich die Kassen von einander unterscheiden und so in einen Konkurrenzkampf gehen können. Hintergrund besteht in der Einführung des einheitlichen Krankenversicherungsbeitrags seit dem Jahr 2009 (vorher erfolgte der Konkurrenzkamp der Kassen über den Beitragssatz). Bei den Wahltarifen handelt es sich um gesonderte Vereinbarungen (eine Art Zusatzversicherung) zwischen den Versicherten und Ihrer Krankenkasse, bei dem die Versicherten eine bestimmte Bedingungen bzw. Voraussetzung akzeptiert. Dafür zahlt ihm die Krankenasse dann aber eine Prämie oder bietet einen besseren Krankenversicherungsschutz (Übernahme von bestimmten Behandlungskosten etc.).

Natürlich besitzt auch die Novitas BKK Wahltarife in Ihrem Angebot und bietet Ihren Versicherten so die Möglichkeit, Ihren Versicherungsschutz zu verbessern oder eine (Prämien-) Auszahlung zu erhalten.

 

Novitas BKK Wahltarife

Das Wahltarif Angebot der Novitas umfasst 9 Tarife, die sich an die unterschiedlichen Bedürfnisse Ihrer Versicherten orientieren und so für fast jeden Anspruch eine passende Offerte bietet. Grob unterteilen lassen sich die Novitas Wahltarife in einen Hausarzttarif, drei Selbstbehalttarife, ein Tarif für die integrierte Versorgung, ein Präventionstarif und einen Wahltarif für chronische Erkrankungen.  Diese bezeichnet die Novitas BKK wie folgt:

  • WT ArztPrivat
  • WT Prämie 600
  • WT Prämie60+SB
  • WT Prämie 90+SB
  • WT Prämie110+SB
  • WT LeistungPlus
  • WT HausarztSpezial
  • WT MedizinExklusiv
  • WT FacharztSpezial

 

 

Attraktive Wahltarife von der Novitas BKK

Für Versicherte können sich die Novitas BKK Wahltarife durchaus lohnen, immerhin können Sie sich so über eine mögliche Prämienauszahlung oder mehr Leistung erfreuen. Ein guter Wahltarif besteht beispielsweise in dem WT Prämie 90+SB. Hier erhalten Versicherte eine Auszahlung von 90 Euro und akzeptieren dafür einen Eigenanteil von 200 Euro im Jahr. Ein perfekter Wahltarif wenn Versicherte so gut wie gar nicht zum Arzt gehen und sich behandeln lassen (zumal das Kostenrisiko bei kalkulierbaren 110 Euro liegt).

Empfehlenswert ist auch der Novitas WT FacharztSpezial. Hierbei handelt es sich nicht um einen Wahltarif im klassischen Sinne (mit Vertragsbindung) sondern Versicherte verpflichtet sich lediglich Leistungen bei bestimmten Ärzten in Anspruch zu nehmen. Dafür bezahlt die Novitas Betriebskrankenkasse eine professionelle Zahnreinigung pro Jahr. Zuzahlungen oder weitere Einschränkungen bestehen hier nicht.
 

 
 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert