Fusion Novitas BKK

Zum 1. April 2010 fusionierten die ktpBKK und die Novitas BKK. Dabei wurden die Versicherten der ktp Betriebskrankenkasse bei der Novitas BKK eingegliedert und erhalten seit diesem Zeitpunkt den Gesundheitsschutz von einer der größeren Betriebskrankenkasse in Deutschland. Im Gegensatz zu anderen Kassenfusionen war die Eingliederung der ktpBKK in die Novitas BKK nicht durch eine angeschlagene finanzielle Situation notwendig, sondern durch gemeinsam bessere Positionierung am Markt. Zudem erhalten die Versicherten beider Betriebskrankenkassen einen besseren Service, da nun die Infrastruktur (Geschäftsstellen) von zwei Krankenkassen zur Verfügung steht.

Der Zusammenschluss der ktpBKK mit der Novitas BKK hat für Versicherte keinen Nachteil, im Gegenteil. Nun profitieren Versicherte von der gemeinsamen Stärke, was sich sowohl in der finanziellen Positionierung der Kasse, als auch in den gebotenen Leistungen darstellt.

 

Gleiche Leistungen bei der Novitas BKK

Tatsächlich passen die ktpBKK und die Novitas Betriebskrankenkasse gut zusammen. Versicherte erhalten bei der Novitas heute fast die gleichen Leistungen, wie Sie die ktpBKK anbietet. So bietet die Novitas BKK zum Beispiel auch die Kostenübernahme von Akupunkturbehandlungen (bei chronischen Erkrankungen) und bezahlt Schutzimpfungen sowie Reiseimpfungen (Mehrleistungen). Auch gibt es ähnliche Wahltarife bei der ktpBKK welche eine Beitragsrückerstattung für Versicherte vorsehen, sofern diese im Jahr leistungsfrei bleiben.

Noch wichtiger ist der Service auf welchen die ktpBKK großen Wert gelegt hat. Diesen bietet nun auch die Novitas BKK in Form von:

  • Ernährungsberatung
  • Arzt Termin Service
  • Medizin Hotline
  • Reise Service

 

Novitas BKK die Präventionskasse

Die Novitas BKK ist schon länger als die „Präventionskasse“ bekannt und bietet Ihren Versicherten im Bereich der Vorsorge viel Unterstützung. So bezuschusst die Betriebskrankenkasse zum Beispiel verschiedene Gesundheitskurse (aus der EASY! Datenbank) mit bis zu 300 Euro im Jahr. Zusätzlich bietet die Kasse noch Kompaktkurse in vielen Bereich der Gesundheit an (z.B. Ernährungsberatung). Selbst bei einem möglichen Urlaub unterstützt die Novitas BKK Ihre Versicherte. Hier kooperiert die Betriebskrankenkasse mit „gesundheit und reisen“ welche Reisen inklusive Wellness- und Aktivitäten anbietet. Diese Kompaktkurse und Reisen bezuschusst die Novitas mit bis zu 160 Euro im Jahr.

  • Gesundheitskurse – Zuschuss bis 300 Euro im Jahr
  • Kompaktkurse (z.B. Ernährungsberatung) – Zuschuss bis 160 Euro im Jahr
  • Gesundheitsreisen – Zuschuss bis zu 160 Euro im Jahr

 

Präventionskonto

Vermarktet wird das Präventionsprogramm der Novitas BKK mit dem „Präventionskonto“ welches 1.000 Euro umfasst (bzw. umfassen kann wenn Versicherte mitmachen). Gemeint sind in diesen 1.000 Euro des Präventionskontos, die Zuschüsse für Gesundheitskurse, Kompaktkurse, Gesundheitsreisen und Impfungen.
 

 
 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert